Stadtplatzkonzert

Stadtplatzkonzert mit der Stadtmusik Vöcklabruck

Nach unserer Corona-bedingten “Zwangspause” war die Freude vergangenen Freitag (26. Juni 2020) umso größer, als wir die Platzkonzerte-Saison am Vöcklabrucker Stadtplatz auch in diesem Jahr musikalisch eröffnen durften.

Bei feinstem Sommerwetter und unter Einhaltung der vorgeschriebenen Sicherheitsvorkehrungen unterhielten wir gut eine Stunde die zahlreichen Zuhörerinnen und Zuhörer am Stadtplatz. Die ungeplante Pause nutzten auch wir, um die Konzertmappe zu überarbeiten und vor allem: um Gesangsstücke zu ergänzen. Der Mix aus traditionellem und modernem Repertoire kam beim Publikum sehr gut an.

Zum ersten Mal war es im Rahmen dieses Konzerts auch möglich, auf unsere Gesangssolisten – dank eigener Musikanlage, die in der dreimonatigen Pause geliefert wurde – zu setzen. Neben Johanna Duftschmid und Daniel Six, die mit der “Böhmischen Liebe” (Polka; Komp.: Mathias Rauch) zu hören waren, begeisterte auch Elisabeth Duftschmid mit “Hard Rock Café” von Carole King die zahlreichen Besucherinnen und Besucher am Vöcklabrucker Stadtplatz.

Herzlichen Dank an das Team von TV1 Oberösterreich für die Berichterstattung! Hier geht’s zum TV1-Beitrag: Platzkonzert der Stadtmusik Vöcklabruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code