Konzertwertungen

Bezirkswertung 2015 / 18. bis 19. April 2015 in Lenzing
Stufe E - ??? Punkte (18. April 2015)
         Ouvertüre zur Oper „Paragraph 3“ von Franz von Suppé
         „Cuban Overture“ von George Gershwin
         Kapellmeister: Klaus Duftschmid

Bezirkswertung 2011 / 9. bis 10. April 2011 in Lenzing
Stufe E - sehr guter Erfolg mit 89,75 Punkten (10. April 2011)
         „Gruß an Waldhausen“, Marsch von Emil Zelch
         „Ouverture Allemande“ von Thomas Doss
         „Dance Bacchanale“ aus der Oper „Samson und Delilah“ von Camille Saint-Saens
         „Yiddisch Dances“ von Adam Gorb
         Kapellmeister: Klaus Duftschmid

Bezirkswertung 2010 / 23. bis 25. April 2010 in Lenzing
Stufe E - ausgezeichneter Erfolg mit 92,50 Punkten (25. April 2010)
         „Jehlicka“, Polka von Antonin Zvacek
         „El Golpe Fatal“ von Dirk Brosse
         „Saga Candida“ von Bert Appermont
         Kapellmeister: Klaus Duftschmid

Internationale Musiktage 2009 / 20. bis 23. Mai 2009 in Vöcklabruck
Stufe E - 1. Preis (Windstab) mit 90,50 Punkten (22. Mai 2009)
         „Toccata und Fuge“ in d-Moll von Johann Sebastian Bach
         „Dutch Masters Suite“ in 3 Sätzen (Nachtwache, Liebesbrief, Prinzentag) von Johan de Meij
         Kapellmeister: Klaus Duftschmid

Bezirkswertung 2009 / 17. bis 19. April 2009 in Lenzing
Stufe E - sehr guter Erfolg mit 89,00 Punkten (19. April 2009)
         „Mährische Freunde“, Polka von Miloslav R. Prochazka
         Ouvertüre zu „Die Meistersinger von Nürnberg“
         „Dutch Masters Suite“ in 3 Sätzen (Nachtwache, Liebesbrief, Prinzentag) von Johan de Meij
         Kapellmeister: Klaus Duftschmid

Bezirkswertung 2008 / 18.-20. April 2008 in Ottnang (Org.: Bergknappenkapelle Thomasroith)
Stufe D - ausgezeichneter Erfolg mit 94,00 Punkten (20. April 2008)
         „Sarabande“ von James Curnow
         „Between the two Rivers“ von Philip Sparke
         „Toccata und Fuge“ in d-Moll von Johann Sebastian Bach
         Kapellmeister: Klaus Duftschmid

Bezirkswertung 2007 / 20. bis 22. April 2007 in Puchkirchen am Trattberg
Stufe D - ausgezeichneter Erfolg mit 91,50 Punkten (22. April 2007)
         „The Klaxon“, Marsch von Henry Fillmore
         „Ouverture Allemande“ von Thomas Doss
         „Armenische Tänze“ von Alfred Reed
         Kapellmeister: Klaus Duftschmid

Bezirkswertung 2006 / 21. bis 23. April 2006 in Ottnang
Stufe D - ausgezeichneter Erfolg mit 90,50 Punkten (23. April 2006)
         „Alt Starhemberg Marsch“ von Hermann Josef Schneider
         „Jungle“ von Thomas Doss
         „The Wind in the Willows“ von Johan de Meij
         Kapellmeister: Klaus Duftschmid

Bezirkswertung 2006 / 21. bis 23. April 2006 in Ottnang
Jugendorchester: Stufe C - ausgezeichneter Erfolg 90,50 Punkten (22. April 2006)
         „Spirit of Music“ von Fritz Neuböck
         „Flight of Eagles“ von Elliot del Borgo
         Kapellmeister: Klaus Duftschmid

Internationale Musiktage 2005 / 4. bis 7. Mai 2005 in Vöcklabruck
Stufe D - 1. Preis (Windstab) mit 92,10 Punkten (7. Mai 2005)
         „The Wind in the Willows“ von Johan de Meij
         „Yiddish Dances“ von Aram Gorb
         Kapellmeister: Klaus Duftschmid

Bezirkswertung 2005 / 22. bis 24. April 2005 in St. Georgen im Attergau
Stufe D - ausgezeichneter Erfolg mit 94,00 Punkten (24. April 2005)
         „Grazer Bummler“, Marsch von Hans Stilp
         „Man in the Ice“ von Otto M. Schwarz
         „Yiddish Dances“ von Adam Gorb
         Kapellmeister: Klaus Duftschmid

Bezirkswertung 2003 / 25. bis 26. April 2003 in Ottnang
Stufe D - sehr guter Erfolg mit 88,50 Punkten (26. April 2003)
         „Mein Regiment“, Marsch von Hermann Ludwig Blankenburg
         „Rosamunde Ouvertüre“ von Franz Schubert
         „Windfonietta“ von Fritz Neuböck
         Kapellmeister: Klaus Duftschmid

Internationale Musiktage 2001 / 24. bis 26. Mai 2001 in Vöcklabruck
Stufe E - 1. Preis (Windstab) mit 90,30 Punkten (26. Mai 2001)
         „Avis rara“ von Albin Zaininger
         „Ouverture to a new Age“ von Jakob de Haan
         Kapellmeister: Klaus Duftschmid

Bezirkswertung 2001 in Niederthalheim
Stufe D - ausgezeichneter Erfolg mit 91,00 Punkten (20. April 2001)
         „Avis rara“ von Albin Zaininger
         „Ouverture to a new Age“ von Jakob de Haan
         Kapellmeister: Klaus Duftschmid

Bezirkswertung 2000 in Frankenburg
Stufe D - sehr guter Erfolg mit 88,17 Punkten (31. März 2000)
         „Symphonische Phanasie“ von Stefan Kühne
         „Children´s Suite“ von Georgi Salnikov
         „Il Briccone“, Marsch von Thomas Doss
         Kapellmeister: Klaus Duftschmid

Österreichischer Blasmusikwettbewerb 24. bis 26. September 1999 in Feldkirchen
Stufe D - sehr guter Erfolg mit 90,11 Punkten (25. September 1999)
         „Symphonische Phantasie“ von Stephan Kühne
         „The Undanced Ballet“ von Frigyes Hidas
         Czardas aus „Ritter Pasman“ von Johann Strauß
         Kapellmeister: Klaus Duftschmid

Internationale Musiktage 1999 / 13. bis 16. Mai 1999 in Vöcklabruck
teilgenommen mit 86,40 Punkten (15. Mai 1999)
         „Lamentation“ von Peter Wesenauer
         „The Undanced Ballet“ von Frigyes Hidas
         Kapellmeister: Klaus Duftschmid

3. Orchesterwettbewerb 1998 in Ried i. I. (Musikfachmesse)
Stufe D - ausgezeichneter Erfolg mit 91,83 Punkten (4. Oktober 1998)
         „Multi Media“, von Werner Brüggemann
         „Dorfschwalben aus Österreich“, Walzer von Josef Strauß
         „Die lokrische Entscheidung“ von Albin Zaininger
         Kapellmeister: Klaus Duftschmid

Bezirkswertung 1998 / 18. bis 19. April 1998 in ???
Stufe D - ausgezeichneter Erfolg mit 96,50 Punkten (18. April 1998)
         „Bozner Bergsteiger Marsch“ von Sepp Tanzer
         „Udo Jürgens live“, Medley von Udo Jürgens
         „Csardas aus Ritter Pasman“ von Johann Strauß
         „Ouvertüre to Candide“ von Leonard Bernstein
         Kapellmeister: Klaus Duftschmid

Bezirkswertung 1997 in Neukirchen a. d. Vöckla
Stufe D - sehr guter Erfolg mit 88,00 Punkten (19. April 1997)
         „Militärmarsch Nr. 1“ von Franz Schubert
         „El Cumbanchero“ von Rafael Hernandez
         „Der Barbier von Sevilla“, von Gioacchino Rossini
         „Ouverture 2001“ von Thomas Doss
         Kapellmeister: Klaus Duftschmid

2. Orchesterwettbewerb 1996 in Perg
Stufe D - sehr guter Erfolg mit 88,67 Punkten (12. Oktober 1997)
         „Grazer Bummler“, Marsch von Hans Stilp
         „Die kleine Eidenberger Sinfonie“ von Richard Kittler
         „Donna Diana“, von Emil Nikolaus von Reznicek
         Kapellmeister: Klaus Duftschmid

Bezirkswertung 1996 in Attnang-Puchheim
Stufe D - ausgezeichneter Erfolg (20. April 1996)
         „Grazer Bummler“, Marsch von Hans Stilp
         „Die lokrische Entscheidung“ von Albin Zaininger
         „Ouvertüre zur Oper Wilhelm Tell“ von Gioacchino Rossini
         Kapellmeister: Klaus Duftschmid

Bezirkswertung 1995 in St. St. Georgen im Attergau
Stufe D - ausgezeichneter Erfolg 22. April 1995)
         „Genesis“, Marsch von Thomas Doss
         „Ouverture zu Egmont“ von Ludwig van Beethoven
         „Dorfschwalben aus Österreich“, Walzer von Josef Strauß
         „Children of Sanches“ von Chuck Mangione
         Kapellmeister: Klaus Duftschmid

Wertung 1994 in Wels
Stufe D - ausgezeichneter Erfolg mit 92,20 Punkten (25. Juni 1994)
         „Intrada II“ von Walter Kögler
         „Ouvertüre zu Die Fledermaus“ von Johann Strauß
         „First Suite in Es“ von Gustav Holst
         Kapellmeister: Klaus Duftschmid

Bezirkswertung 1994 in Lenzing
Stufe D - ausgezeichneter Erfolg (16. April 1994)
         „Ouvertüre zu Die Fledermaus“ von Johann Strauß
         „First Suite in Es“ von Gustav Holst
         „Art is calling for me“ von Victor Herbert
         Kapellmeister: Klaus Duftschmid

Bezirkswertung 1993 in Wolfsegg
Stufe C - ausgezeichneter Erfolg (24. April 1993)
         „Ägyptischer Marsch“ von Johann Strauß
         „Ein Morgen, ein Mittag, ein Abend in Wien“ von Franz von Suppé
         Pilgerchor aus der Oper „Tannhäuser“ von Richard Wagner
         Kapellmeister: Klaus Duftschmid

Bezirkswertung 1992 in Puchkirchen am Trattberg
Stufe D - sehr guter Erfolg (25. April 1992)
         „Ouverture en ut“ von Charles Simon Catel
         „Ouvertüre to Candide“ von Leonard Bernstein
         Kapellmeister: Klaus Duftschmid

Bezirkswertung 1991 in Timelkam
Stufe D - sehr guter Erfolg (28. April 1991) "Erster Rang mit Auszeichnung"
         „Intrada“ von Florian Bramböck
         „1812 Ouverture“ von Peter I. Tschaikovsky
         Kapellmeister: Klaus Duftschmid

Bezirkswertung 1990 in Frankenburg
Stufe D - ausgezeichneter Erfolg (29. April 1990)
         „???“ von Rudolf Bodingbauer
         „First Suite in Es“ von Gustav Holst
         Kapellmeister: Klaus Duftschmid

Bezirkswertung 1989 in Frankenburg
Stufe C - ausgezeichneter Erfolg (23. April 1989)
         „Prelude für Band“ von Manfred Schneider
         „Ouverture Pique Dame“ von Franz von Suppé
         Kapellmeister: Klaus Duftschmid

Internationale Musiktage in Rastede / 8. bis 10. Juli 1988 in Rastede
Stufe "schwer" - teilgenommen mit 271 Punkten (9. Juli 1988)
         „Gruß an Europa“ von Hans-Joachim Rhinow
         „Zingaresca“ von Heinrich Steinböck
         Kapellmeister: Emil Zelch

Bezirkswertung 1988 in Attnang-Puchheim
Stufe C - ausgezeichneter Erfolg (24. April 1988)
         „K. u. K. Komzak“ von Bruno Hartmann
         Kapellmeister: Emil Zelch

Bezirkswertung 1987 in Wolfsegg
Stufe C - ausgezeichneter Erfolg (24. April 1987)
         „Huldigungsmarsch“ von Edvard Grieg
         Kapellmeister: Emil Zelch

Bezirkswertung 1986 in Frankenmarkt
Stufe C - ausgezeichneter Erfolg (6. April 1986)
         „Festliches Präludium“ von Franz Totzauer
         Kapellmeister: Emil Zelch

Bezirkswertung 1985 in Ottnang
Stufe C - ausgezeichneter Erfolg (19. Mai 1985)
         „Ballade vom lieben Augustin“ von Johann Stegfellner
         „Bolero Concertant“ von Willi Löffler
         Kapellmeister: Emil Zelch

Bezirkswertung 1984 in Seewalchen
Stufe C - ausgezeichneter Erfolg (3. Juni 1984)
         „Waldmeister“ von Johann Strauß
         „Tango rubin“ von Willi Löffler
         Kapellmeister: Emil Zelch

Bezirkswertung 1983 in Frankenburg
Stufe C - ausgezeichneter Erfolg (15. Mai 1983)
         „Kleine Suite“ von H. Motay
         „Frauenherz“, Polka Mazurka von Josef Strauß
         Kapellmeister: Emil Zelch

Bezirkswertung 1982 in Vöcklabruck
Stufe C - ausgezeichneter Erfolg (6. Juni 1982)
         „K. u. K. Komzak“ von ???
         „Südliche Impressionen“ von Kurt Sorbon
         Kapellmeister: Rudolf Zeman

Bezirkswertung 1981 in Schwanenstadt
Stufe C - ausgezeichneter Erfolg (24. Mai 1981)
         „Leichte Muse“, musikalische Skizze von ???
         „Der fröhliche Musikant“ von Paul Huber
         Kapellmeister: Rudolf Zeman

Bezirkswertung 1980 in Neukirchen a. d. Vöckla
Stufe C - ausgezeichneter Erfolg (1. Juni 1980)
         „Festliches Präludium“ von Franz Totzauer
         „Prologo Sinfonico“ von Ernest Majo
         Kapellmeister: Rudolf Zeman

Bezirkswertung 1978 in Attnang-Puchheim
Stufe C - 1. Rang mit Auszeichnung (4. Juni 1978)
         „Militärmarsch Nr. 3“ von Franz Schubert
         „Trilogie“ von Hellmut Haase-Altendorf
         Kapellmeister: Rudolf Zeman

Bezirkswertung 1977 in Vöcklamarkt
Stufe D - 1. Rang mit Auszeichnung (5. Juni 1977)
         „Choral and Rock out“ von Ted Huggens
         Kapellmeister: Rudolf Zeman

Landesmusikfest in Vorarlberg 1976 in Feldkirch-Nofels
Stufe C - 1. Rang mit Auszeichnung (18. Juli 1976)
         „Wilhelm Tell“ von Gioacchino Rossini
         Kapellmeister: Rudolf Zeman

Bezirkswertung 1975 in St. Georgen im Attergau
Stufe B2 - 1. Rang mit Auszeichnung (15. Juni 1975)
         „Minimundus“ von Heinrich Oberortner
         „Simsalabim“ von Hubert König
         Kapellmeister: Rudolf Zeman

Bezirkswertung 1974 in Vöcklamarkt
Oberstufe - 1. Rang mit Auszeichnung (26. Mai 1974)
         Ouverture zu „Up to date“ von Hasselmann
         Ouverture zu „Eine Nacht in Venedig“ von Johann Strauß
         Kapellmeister: Rudolf Zeman

Bezirkswertung 1973 in Ampflwang
Oberstufe - 1. Rang mit Auszeichnung (27. Mai 1973)
         Erster Satz aus der „Puppenfee“ von Max Schönherr
         Suite „Indian Summer“ von Eric Ball
         Kapellmeister: Rudolf Zeman

Wertung 1972 in Neußerling
Jugendorchester: 1. Rang mit Auszeichnung mit 238 von 240 (!) Punkten (28. Oktober 1972)
         Ouverture „München - Wien, ein Sinn“ von Karl Komzak
         Ouverture „Treffpunkt Mont Martre“ von Koltiz
         Kapellmeister: Rudolf Zeman

Bezirkswertung 1972 in Attnang-Puchheim
Mittelstufe - 1. Rang mit Auszeichnung (11. Juni 1972)
         „Der fröhliche Musikant“ von Paul Huber
         „Puppenfee“ von Max Schönherr
         Kapellmeister: Rudolf Zeman

Wertung 1971 in Neumarkt am Hausruck
Jugendorchester: 1. Rang mit Auszeichnung (21. November 1971)
         Ouverture „Engadiner Mazurka“ und „Oberländer Schottisch“ von Albert Häberling
         Ouverture „Hobby Time“ von Karl Pfortner
         Kapellmeister: Rudolf Zeman

Bezirkswertung 1971 in Vöcklamarkt
Mittelstufe - 1. Rang mit Auszeichnung (6. Juni 1971)
         Ouverture „Engadiner Mazurka“ und „Oberländer Schottisch“ von Albert Häberling
         Ouverture „Musik erklingt“ von Heinrich Oberortner
         Kapellmeister: Rudolf Zeman

Wertung 1970 in Enzenkirchen
Jugendorchester: Stufe A - 1. Rang mit Auszeichnung (27. September 1970)
         „Erste Bekanntschaft“ von Jack Harvey
         Kapellmeister: Rudolf Zeman

Bezirkswertung 1970 in Inzersdorf im Kremstal
Mittelstufe - 1. Rang mit Auszeichnung mit 236 von 240 Punkten (15. November 1970)
         „Frauenherz“ von ???
         „Londonderry Air“ von Jean Arimont
         Kapellmeister: Rudolf Zeman

Bezirkswertung 1969 in Wolfsegg
Mittelstufe - 1. Rang mit Auszeichnung mit 236 Punkten (21. September 1969)
         „Auf Schusters Rappen“ von Hellmut Haase-Altendorf
         Schwedische Volksweise von Svendson
         Kapellmeister: Rudolf Zeman

Bezirkswertung 1968 in Timelkam
Mittelstufe - 1. Rang mit Auszeichnung mit 237 Punkten (9. Juni 1968)
         „Vier Tänze im alten Stil“ von ???
         „Fröhliche Weinrunde“ von Karl Pfortner
         Kapellmeister: Rudolf Zeman

Bezirkswertung 1967 in Schörfling
Mittelstufe - 1. Rang mit Auszeichnung mit 234 Punkten (21. Mai 1967)
         „Traumreise“ von Ernst Grusser
         „Gesellige Runde“, Rondo von Gerhard Bauco
         Kapellmeister: Rudolf Zeman

Hier enden die Aufzeichnungen und Unterlagen unseres Chronisten Hans Bernauer. Natürlich sind in unserer Chronik alle früheren Wertungen angeführt.