Verein

Die Musikkapelle wurde 1812 als „K.u.K. privilegierte uniformierte Bürgerkorpskapelle“ gegründet und ist heute einer der bekanntesten Musikkapellen Oberösterreichs. Tradition hat für das aktive Orchester einen sehr großen Stellenwert.

Die Stadtmusik Vöcklabruck besteht aus rund 70 Mitgliedern, gibt oft Konzerte und nimmt rege an nationalen und internationalen Wettbewerben teil. Neben der Konzerttätigkeit ist die Stadtmusik unverzichtbarer Bestandteil des kulturellen, kirchlichen und gesellschaftlichen Lebens der Stadt Vöcklabruck. Die Musiker tragen eine traditionelle Uniform wie früher das „Deutschmeister-Regiment“ – ähnlich wie sie Kaiser Franz Joseph (er lebte von 1830 bis 1916) trug.

Unter den Musikern befinden sich einige professionelle Musiker mit bester Ausbildung, darunter auch Lehrer an den Oberösterreichischen Landesmusikschulen sowie auch ein Professor an der Anton Bruckner-Privatuniversität von Linz. Aber auch viele Hobbymusiker finden hier die Möglichkeit, in qualitativ hoch stehender Art gemeinsam mit den anderen Mitgliedern des Orchesters anspruchsvolle symphonische Orchestermusik zu spielen. Eindrucksvolle Erfolge bei unterschiedlichsten Wettbewerben verweisen auf die Qualität des Orchesters, das zu den wenigen Musikkapellen in Oberösterreich zählt, die erfolgreich in der höchsten Konzertwertungsstufe „E“ antreten.

Seit 1989 wird die Stadtmusik Vöcklabruck von Klaus Duftschmid geleitet, der vor einigen Jahren als erster Österreicher in Maastricht (Niederlande) die Ausbildung zum „Master of Art“ als Dirigent von symphonischen Blasorchestern mit Erfolg absolvierte. Klaus Duftschmid ist von Beruf Direktor der Neuen Mittelschule Timelkam, der früheren Musikhauptschule von Timelkam (einem Nachbarort von Vöcklabruck).

Das Repertoire der Stadtmusik Vöcklabruck reicht von traditioneller Musik für Blaskapellen wie Marschmusik und Polka bis hin zu moderner, zeitgenössischer Musik. Gerade in diesem Bereich gibt es eine große Auswahl von anspruchsvoller Literatur für moderne symphonische Blasorchester. Die Vereinsführung ist besonders auf die solide Ausbildung von Jungmusikern sowie auf das Halten des musikalischen Niveaus der rund 80 Mitglieder bedacht.

Die Stadtmusik Vöcklabruck hat im Jahr 2012 ihr großes Jubiläumsfest „200 Jahre Stadtmusik Vöcklabruck“ gefeiert.

Stadtmusik Foto-Downloads