200 Jahre Stadtmusik - Ein Fest für Vöcklabruck


Unser Fest wurde auf der Titelseite der Tips angekündigt.

   
Wir feiern gemeinsam - feiern Sie mit uns!

                     Berichte | Bilder | Genaues Festprogramm | Fest-Plakat

Wir feiern unser 200jähriges Bestandsjubiläum gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr (140 Jahre) und den Internationalen Musiktagen Vöcklabruck. Mit einem unfangreichen Programm gestalten wir vom Donnerstag, 7., bis Sonntag, 10. Juni ein „Fest für Vöcklabruck“.

Unser Festprogramm
Wir freuen uns, Sie bei unserem gemeinsamen „Fest für Vöcklabruck“ begrüßen zu dürfen.

Donnerstag, 7. Juni 2012
Unser Fest beginnt um 19.30 Uhr mit dem Eröffnungskonzert der Internationalen Musiktage im Stadtsaal. Unter der Leitung von Dennis Russel Davies, der auch am Klavier spielt, wird die „Rhapsody in Blue“ von George Gershwin aufgeführt. Karten (25/22/19 Euro) sind erhältlich im Tourismusbüro Vöcklabruck, Hinterstadt 14, Tel. 07672 / 26644.

Freitag, 8. Juni 2012
Um 17 Uhr gibt der Musikverein Krenstetten (NÖ) am Stadtplatz ein Platzkonzert. Das Konzert des Orchestercamps beginnt um 19 Uhr in der Landesmusikschule.
Das Musikfest „200 Jahre Stadtmusik“ beginnt um 19 Uhr mit dem Einmarsch der Gastkapellen im Volksbankstadion. Nach dem Festakt zeigt der Musikverein Ungenach seine Rasenshow und anschließend sorgt der Musikverein Wendling im Festzelt neben dem Stadion für beste Stimmung.

Samstag, 9. Juni 2012
Im Stadtsaal findet tagsüber wieder der Sinfonische Konzertbewerb statt und von 10 bis 12 Uhr geben Gastorchester Konzerte auf dem Stadtplatz.
Die Freiwillige Feuerwehr zeigt von 10:30 bis 17 Uhr im Volksbankstadion ihre Leistungsfähigkeit und präsentiert sich mit technischen Übungen, Höhenrettung, Brandeinsatz und einer Fahrzeugschau. Im Zuge dieses Familienfestes kann man auch seinen Feuerlöscher überprüfen lassen.
Der Festabend beginnt um 19 Uhr mit der Preisverleihung der Internationalen Musiktage im Festzelt.
Anschließend gelangt im Volksbankstadion das Tongemälde „Der Traum eines Österreichischen Reservisten“ von Carl Michael Ziehrer zur Aufführung, an dem rund 450 Akteure mitwirken. Karten (5 Euro) sind bei allen Musikern der Stadtmusik und der Feuerwehr Vöcklabruck sowie im Tourismusbüro Vöcklabruck, Hinterstadt 14, Tel. 07672 / 26644 erhältlich.

Sonntag, 10. Juni 2012
Das Feuerwehrfest „140 Jahre Feuerwehr“ beginnt um 8:30 Uhr mit dem Empfang der Gastfeuerwehren und Vereine. Um 9 Uhr hält Propst Johann Holzinger gemeinsam mit den katholischen und evangelischen Pfarrern der Stadt eine feierliche Ökumenische Festmesse. Im Anschluß daran unterhält die Musikkapelle St. Georgen i.A. beim Feuerwehr-Frühschoppen im Festzelt.

Programmänderungen vorbehalten

Das genaue Festprogramm finden Sie hier.



Wir danken für die freundliche Unterstützung: